Jeder sieht, was du scheinst und nur wenige fühlen, was du wirklich bist...

 

* Startseite     * Über...     * Gästebuch



* Themen
     other things
     tuesday
     concerts & festivals
     nightlife
     school

* mehr
     pictures

* Links
     Sabs






concerts & festivals

old stuff

[28.8.2006]
Soulfly-Konzert am ..... in Fulda



Lieder Gottes wurde ich mittags am der Stirn genäht und war von vornherein eingeschränkt.... Eine saugeile Band in Fulda und ich konnte mich nedma in die Mitte stellen und mit abgehen, weil das mein Kopf ned mitgemacht hätte
Hachja, das Kreuz war gut gefüllt, die Hitze jedoch unerträglich. Doch wen stört die Hitze, wenn man so geil abrocken kann (sofern man es denn kann)
Sabs gesundheitlicher Zustand war an diesem Tag auch nicht so berauschend und somit standen wir auf der Tribüne und konnten "nur" von da aus das Konzert genießen.
Also Leute, falls ihr mal ein geiles Konzert erleben wollt, wo ihr ordentlich mit abrocken könnt, dann bei Soulfly
Meinem Kopf gings danach ga nicht gut, als wenn man mich gegen ne Wand gekloppt hätte
Aber Lachen konnte ich wieder, als Sabi an der Straße gefragt wurde, wie viel sie koste Man stellt sich au ned mit kurzem Rock nachts an die Straße



[26.08.2006]
BoySetsFire am ..... in Aschaffenburg



Zu Beginn sollte ich erwähnen, ich kannte die Band nichtmal, als mir meine Cousine davon erzählte. Komischerweise hat sie nicht aufgegeben mich zu überreden mitzukommen und somit hab ich mich halt mal breitschlagen lassen....
Zum Warm-Up gings erstma mit meiner Cousine, Döt und meinem Cousin zum Chinesen was essen..... [Sabs?! Du weißt, was das bedeutete )
Mit vollem Magen und noch ewiger Zeit marschierten Paula und ich in eine Cocktail-Bar (oder was au immer das darstellen sollte) und ich gönnte mir einen Cocktail und Paula nen Äppler.... Eigentlich uninteressant, aber ich hab mich voll aufgeregt, dass der Cocktail ga keinen Alk intus hatte und hab mich beschwert, aber die blöde Bedienung kam nicht wieder Eigentlich wollte ich mir danach noch nen Schnaps bestellen, aber Paula, die fast unterm Tisch lag vor Lachen, hielt mich ab. War auch gut so, denn im Coloss-Saal wurde ein Äppler nach dem anderen gesüppelt und somit stieg die Stimmung immer weiter...
Nach der komischen Flummy-Vorband und noch irgendeiner traten dann BoySetsFire auf... Hammer geil kann ich nur sagen, der Saal hat gebebt! Trotz der unaushaltsamen Hitze rockten alle mit und ich kann nur sagen, der Ausflug nach AB hat sich 100pro gelohnt! Fan bin ich jetzte zwar nicht unbedingt von der Band, aber die Konzerte von dene rocken ordentlich
6.10.06 19:39





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung